TELL – Joachim B. Schmidt

9. Juni 2024 ein.lesewesen 0

Werbung, selbst gekauft. Schmidt hat ein sicheres Gespür für sonderbare Charaktere, das hat er mir nicht nur mit Kalmann bewiesen. Nun verbinde ich den in Island lebenden Bündner aber hauptsächlich mit seiner Wahlheimat und hab mich ein wenig gedrückt vor [weiterlesen …]

SATURNIN – Jakub Małecki

20. Mai 2024 ein.lesewesen 0

Werbung, danke an Secession Verlag für das Rezensionsexemplar. »Leute wie mich nennt man »Singles«, aber ich bin kein Single, ich bin einfach nur einsam.« S.13 Der 30-jährige Handelsvertreter mit dem sonderbaren Namen Saturnin würde gern die nette Apothekerin ansprechen, kauft [weiterlesen …]

MARTHA UND DIE IHREN – Lukas Hartmann

12. Mai 2024 ein.lesewesen 0

Werbung, danke an Diogenes Verlag für das Rezensionsexemplar. In diesem autofiktionalen Buch hat Hartmann (Jahrgang 1944) seiner Familiengeschichte über drei Generationen nachgespürt. Er beginnt mit Martha, seiner Großmutter, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts in prekärer Armut aufwächst. Eine von [weiterlesen …]