„Vatermal“ von Necati Öziri

25. Januar 2024 franzosenleser 0

Werbung. Herzlichen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. »Vatermal« von Necati Öziri ist eine eindringliche Erzählung über das zerrissene Leben einer Familie, die zwischen den Kulturen gefangen ist. Der Autor nimmt uns Lesende mit auf eine Reise durch die [weiterlesen …]

EIN MANN DER TAT – Richard Russo

25. Januar 2024 ein.lesewesen 0

Werbung, unbezahlt. Ich bedanke mich beim Dumont Buchverlag für das kostenlose Rezensionsexemplar. Ich werde es einfach nicht müde, Russo in seine abgehängten Kleinstädte zu folgen und mit allerlei kauzigen Typen und hoffnungslosen Gestalten an irgendeiner Bar zu hocken.Diesmal nimmt uns [weiterlesen …]

»Aufbrechen« von Jeannette Gusko

23. Januar 2024 franzosenleser 0

Werbung. Herzlichen Dank an den Atrium Verlag für das Rezensionsexemplar. Der Ausgangspunkt in Jeannette Guskos Werk »Aufbrechen« besteht in der Hervorhebung der Bedeutung von »Transformationskompetenz« in einer Welt, die von kontinuierlichem Wandel geprägt ist. Die Verfasserin definiert diesen Terminus als [weiterlesen …]

DER TRAFIKANT Robert Seethaler

18. Januar 2024 ein.lesewesen 0

»Das ist nicht der Kanal, der da stinkt … Das sind die Zeiten. Faulige Zeiten sind das nämlich. Faulig, verdorben und verkommen.« S.21 1937 wird Franz Huchel mit 17 von seiner Mutter aus dem beschaulichen Salzkammergut nach Wien geschickt, um [weiterlesen …]

VERNICHTUNG – David Lagercrantz

16. Januar 2024 ein.lesewesen 0

Band 6 der Millenium-Reihe nach Stieg Larsson Nach einiger Zeit habe ich nun den letzten Teil von Lagercrantz gelesen und setze somit einen Strich unter die Reihe, obwohl sie von einer anderen Autorin weitergeführt wird. Irgendwann ist auch mal gut, [weiterlesen …]